Objekte und Projekte der GVE

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service Projekte Netstart (2009 - 2011)

Netstart (2009 - 2011)

 

logo netstart

 

 

 


In einer Kooperation mit dem Inhaber des einzigen universitären Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship in Deutschland, Herrn Prof. Dr. Tobias Kollmann, hat sich das ETEC in den Jahren 2009 - 2011 am Projekt „netSTART“ beteiligt.

Das netSTART-Programm trägt insbesondere zu einer Intensivierung der Existenzgründung in der Net Economy bei und begleitet die Studierenden zusätzlich auf dem Dreischritt vom Studenten über den Gründer zum erfolgreichen Unternehmer.

Das ETEC hat zu diesem Zweck an seinem zweiten Standort, dem ComIn start, für die jungen Gründer geeignete Büroflächen zur Verfügung gestellt und begleitete sie mit unterstützenden Beratungs-Dienstleistungen in der Endphase ihrer Firmenentwicklung. Im Projektzeitraum konnten acht junge Unternehmen mit konkreten, innovativen Produkt- und Dienstleistungs-Ideen auf einem erfolgversprechenden Weg in den Markt begleitet werden (s. auch http://www.netstart.de/index.php?id=395 ).

Mit dem netSTART-Programm verbindet der Lehrstuhl alle relevanten Aspekte von Grund- und Gründungswissen in der Net Economy, um sowohl das Entrepreneurship als auch das Intrapreneurship in dieser Branche zu fördern und zu unterstützen. Dazu werden die Bausteine Forschung, Lehre, Ausbildung, Gründerberatung und -förderung miteinander verknüpft, um es Studierenden zu ermöglichen, das erlernte Wissen gerade auch auf neue Geschäftskonzepte zu transferieren.

Studierende, die den zugehörigen Schwerpunkt absolviert haben, können selbständig neue Unternehmen und Organisationen in der Net Economy aufbauen, in etablierten Unternehmen der Net Economy neue Geschäftsfelder erschließen und aus eigener Initiative heraus in bestehen- den Unternehmen der Net Economy einschneidende Veränderungen im Interesse des Unternehmens initiieren. Dabei haben sie im Zuge ihres Studiums erfahren, wie betriebs-wirtschaftliche und Wirtschaftsinformatik bezogene Instrumente sinnvoll mit Entrepreneurship-Konzepten ergänzt werden können.

Weitere Informationen:
www.netstart.de , www.e-entrepreneurship.de , http://twitter.com/eentrepreneur

Artikelaktionen
Sitemap