Objekte und Projekte der GVE

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service Projekte meotec (seit 2010)

meotec (seit 2010)

logo meotec

 

Das ETEC ist aktives Mitglied des im Oktober 2010 gestarteten Technologiemanagement-Projektes „meotec“. Träger des interkommunalen Projekts sind die Wirtschaftsförderungen der drei Städte Mülheim/Ruhr, Essen und Oberhausen (kurz: MEO). Im Rahmen des Projekts soll der technologieorientierte Mittelstand durch die Vernetzung von Unternehmern und Experten unterstützt werden, um Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Region zu stärken.

Der Fokus steht dabei auf Sustainable Technologies, also nachhaltigen Technologien, die z.B. für die Ressourcenschonung oder die Optimierung des Energieeinsatzes etc. genutzt werden. Zum Angebot werden Innovationsgespräche, gemeinsame Messebesuche, Innovationsforen und Workshops zählen, in denen die Fragen der Wettbewerbsfähigkeit und der Produktentwicklung bearbeitet werden. Zusätzlich wird ein Technologieportal unternehmerische Kooperationsmöglichkeiten und eine Wissensdatenbank bündeln.

In der MEO-Region sind rund 800 hochspezialisierte Technologieunternehmen aus diesem Bereich tätig. Angesprochen sind Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette beginnend bei Beratung, Planung und Engineering über Supply, Produktion, Dienstleistung bis zum Abnehmer, über alle Branchen hinweg von der Metallverarbeitung über Maschinen- und Anlagenbau, Chemie, Elektro, Handwerk und Dienstleistung, von der IT über die Wasser-, Abwasser- und Stoffwirtschaft, Recycling, Handel oder Gesundheitswirtschaft.

Weitere Projektbeteiligte neben dem ETEC und den drei Wirtschaftsförderungseinrichtungen sind u.a. ZENIT GmbH, Agentur für Arbeit, IHK zu Essen, Triple Z (ZukunftsZentrum Zollverein), Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT, NRW Regionalagentur MEO e.V., Innoexperience e.V.,. Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) und die Uni Duisburg-Essen.

Weitere Informationen:
www.meo-tec.de, Projektflyer, Unternehmensbefragung 10.2011

Artikelaktionen
Sitemap